Freitag, 16. Januar 2015

[Blue Friday] Essence - Absolut Blue | P2 - No Matter

Hallo ihr Lieben! 

Lange ist es her, dass ich am "Blue Friday " von MsLinguini teilgenommen habe aber heute ist es wieder mal soweit!  Durch einige Umstände habe ich die Lacke der P2 Winter... who cares? - LE doch noch bekommen können (die ganze Geschichte erfahrt ihr dann im New In - Post) und so wollte ich direkt mal den blauen Bloggerliebling "No Matter" lackieren. Da ich schon mitbekommen habe, dass die Schätzchen meist drei Schichten brauchen, weil sie sehr sheer sind, habe ich mir überlegt, dass ich eine gut deckende, farbige Base verwende. Da ist mir dann "Absolut Blue" aus der Kalinka LE von Essence in die Hände gefallen - ein schönes Navyblau, das - jetzt kommt's - schon in einer Schicht ziemlich gut deckt.


Essence - Absolut Blue | P2 - No Matter

Also habe ich zuerst die Base aufgetragen. Es handelt sich hier um ein tiefes Navyblau, das sich gut lackieren lässt,  da das Kerlchen mit einem angenehm breiten Pinsel daherkommt und auch eine gute Konsistenz aufweist. Dadurch bekommt man den Lack schnell und problemlos auf den Nägeln verteilt. 



Einziger Minuspunkt an der ganzen Sache ist, dass sich das Blau, sofern es an die Nagelhaut gerät (und das kommt bei so kurzen Nägeln,  wie ich sie momentan habe, ja durchaus mal vor) sehr schwer entfernen lässt und dunkle Rückstände auf der Haut zu sehen bleiben... dementsprechend freue ich mich schon auf's Entfernen - nicht :o


"No Matter" von P2 ist ein Jellylack, in dessen blau eingefärbter Base unzählige weiße Partikelchen in unterschiedlichen Größen schwimmen.  Man muss nicht nach den matten Teilchen fischen,  sondern bekommt mit einem Pinselstrich genügend davon auf den Nagel.



Auch wenn mir die Idee mit dem Basislack von Essence ganz gut gefällt - schließlich spart man so auch einiges von der kostbaren Flüssigkeit ^^ - verliert der Lack zugegebenermaßen schon etwas an Tiefe. Da ich zwischendurch irgendwo hingestoßen bin (die Trocknungszeit hat mich nicht gerade vom Hocker gehauen), habe ich dann auf dem Zeigefinger doch noch eine zweite Schicht aufgetragen.  Und ich muss zugeben, dass er dadurch nochmal eine Spur eleganter und tiefseemäßiger aussieht *.*


Ob mit oder ohne Base, ich bin froh, den Lack noch bekommen zu haben! Durfte bei euch auch die komplette LE in die Sammlung einziehen oder hat sie euch kaltgelassen?

Liebe Grüße
Jacqueline

Kommentare:

  1. Ich bin eine der Bekloppten, die einfach mal die gesamte LE gehortet haben.... ;D aber sie sind einfach so toll, da konnte ich nicht anders. No Matter und der weiße sind definitiv meine Favos der LE :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Highfive* :D
      Jaja, wenn mir zumindest die Hälfte einer LE gefällt, kaufe ich sie meist komplett - ich finde, diese Regel muss in Murphy's Gesetz rein :P

      Ich bin mir noch nicht sicher, ob mir der Weiße zusagen wird, aber er sieht sicher elegant aus ♡

      Liebe Grüße
      Jacqueline

      Löschen
  2. Ich hab mir auch drei Lacke geschnappt, "No Matter" ist der einzige, der noch nicht lackiert wurde. Würde aber auch mit Basecoat und dann zwei Schichten lackieren, denke ich^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben. Man muss es sich ja nicht unnötig kompliziert machen, stimmt's? ^^

      Schönes Wochenende!

      Löschen