Montag, 7. Juli 2014

[LilaLauneLacke, Mädchenzeit, Frankenlack] Ciaté - Sugar Plum & Fluffy Unicorns Dancing On Pastel Rainbows

Hallo ihr Lieben!

Jeden Samstag posten Shirley von Lack `n` Roll, Steffi von gepunkteter - nagellackblog und Susi von susiskinkerlitzchen einen Lack in ihrer Lieblingsfarbe Lila und arbeiten so langsam ihre Sammlungen ab. Seit einiger Zeit kann man via InLinkz teilnehmen und ich möchte euch heute im Rahmen der Aktion "LilaLauneLacke" eines meiner Schätzchen vorstellen:



Ciaté - Sugar Plum
 

 
Sugar Plum ist ein zarter Fliederton, von dem ich (wenn ich mich richtig erinnere - die Bilder schlummern nämlich schon eine halbe Ewigkeit auf meiner Festplatte) zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis brauchte. Weil ich es mit einem kleinen Fläschchen mit 5ml Inhalt zu tun hatte, war natürlich auch der Pinsel dünner als bei den Normalgrößen. Trotzdem kam ich recht gut mit ihm klar und da auch die Konsistenz genau richtig war, gab es beim Auftrag keinerlei Probleme.
 
 
Da ich den Lack von Mariana ertauscht habe - den entsprechenden Post findet ihr hier -  kann ich euch leider nicht sagen, wie teuer die kleinen Fläschchen sind. Die Originalgrößen kosten je 9,95€, was ja doch recht ordentlich ist! Soweit ich weiß sind die Minis aber auch nur in den Adeventskalendern erhältlich... Korrigiert mich aber bitte, wenn ich da falsch liege ^^

 
 Ein wunderschönes Armband, das ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen habe :)
 
 
Weil ich zwar manchmal Lust auf puren Lack habe, aber ihn, sobald ich die Farbe trage, dann doch noch toppen will,  habe ich anschließend noch einen selbsthergestellten und Barglittertopper namens "Fluffy Unicorns Dancing On Pastel Rainbows" drüberlackiert. Diesen habe ich aus einfachem Klarlack und vorgefertigten Stäbchen in Pastelltönen gemischt und er erinnert mich sehr stark an die Feather Effect Lacke, die es ja schon von allen möglichen Firmen zu kaufen gibt. besonders toll finde ich die Kombi, da man wirklich jede Farbe des Toppers erkennt - scheint, als hätte ich die perfekte Base für den Lack gefunden ;D

 
So wie ihr den Lack oben seht, ist erleider nicht immer, denn da ich keine Metallkügelchen hinzugegeben habe, setzen sich die einzelnen Partikel recht schnell am Flaschenboden ab. Sonst wäre das pastellige "Schneegestöber" ja durchaus prachtvoll anzusehen in meinem Regal ^.^

 
Entschuldigt bitte die schlechte Qualität der Fotos, die Lichtverhältnisse waren an dem Tag leider nicht die besten und außerdem fiel es mir und meiner Kamera ziemlich schwer, die Stäbchen in weiß, gelb, orange, rosa, flieder und blau ordentlich abzulichten... Weil er mir aber super gut gefällt, wollte ich ihn euch unbedingt zeigen. Und wenn ich ehrlich bin, ist die Kombi doch klasse, um an ders Aktion "Mädchenzeit" von lackverliebt teilzunehmen oder?! ;D



Und die Nägel passten sogar zur Bluse (von H&M):
 
 
 
Habt ihr schon einmal einen Glitzertopper selbst zusammen gemixt? Gefällt euch mein Frankenlack? Und tragt ihr eure Nägel immer passend zum Outfit? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!
 
Liebe Grüße sendet euch
 
Jacqueline

Kommentare:

  1. Haha, noch jemand, der die LilaLauneLacke mit der Mädchenzeit kombiniert!^^
    Aber warum auch nicht, bietet sich ja an. Nur bei mir/uns würde das irgendwie albern daherkommen... :D

    Toll, dass du jetzt dabei bist! Freut mich, dass du es geschaffst hast! :D
    Sugar Plum habe ich auch, der ist schön! Sieht bei dir aber auch wieder etwas aus als bei mir. Mit dem Topper dazu erinnert mich das an meine Kindheit, an Eis mit bunten Zuckerstreuseln. :)

    Liebe Grüße,
    Shirley <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Kombination beider Bloggerparaden bieten sich wirklich gerade zu an ^^

      Ich bin auch froh, mein schlechtes Gewissen endlich erleichtert zu haben ;D
      Sicher mache ich noch öfter mit :)
      Sugar Plum ist einfach toll <3
      Und du hast Recht, die Stäbchen erinnern an Zuckerstreusel auf leckerem Eis *-*

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Oh schöner Lack! Gefällt mir richtig gut! :D

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich toll die Farbe.. ehrlich gesagt bin ich noch nicht auf die Idee gekommen mir einen Topper selber zu machen.. wirklich klasse Idee :)

    Liebste Grüße,
    Minchen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man die passenden Partikel hat, kann man sich wirklich ganz leicht eigene Topper basteln - ich persönlich liebe es, meine eigenen Lackkreationen herzustellen!

      Liebe Grüße auch an dich <3

      Löschen
  4. Hallo Jacqueline,
    danke für deine Teilnahme an der Mädchenzeit. Die Aktion ist von mir (Lackverliebt) ins Leben gerufen worden, der Blog, auf dem du dein Design verlinkt hast, ist auch meiner. Lotte ist meine liebe Gastbloggerin, die nur einmal wöchentlich auf meinem Blog postet. Wäre super, wenn du das noch ändern könntest ;)

    Ansonsten tolle Kombi. Der selbstgemischte Topper gefällt mir gut, obwohl ich nicht so auf Barglitter stehe. Der Sugar Plum ist allerdings ziemlich süß, richtig frisch und zart. Toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch!
      Ups, da mit der Verwechslung ändere ich gleich noch - sorry dafür und danke für den Hinweis :)

      Die beiden Lack stellen für mich auch ein Dream Team dar... und der Topper begeistert mich sehr ;-)

      Liebe Grüße!

      Löschen