Samstag, 3. Mai 2014

[All about Nailart#6: How To...Do Butterfly Nails (Gradient Tutorial included)] Manic Monday - Beauty Butterflies (vorgezogen)

Hallo ihr Lieben!

Anlässlich des nächsten Themas des Manic Monday, nämlich "Beauty Butterflies", habe ich mir überlegt, auch gleich ein Tutorial im Rahmen von "All about Nailart" zu posten...Hier also meine Anleitung zu einer etwas anderen Variante der Schmetterlingsnägel :)


Was ihr dafür braucht:
 
 
 
 
- ein "Mittellila"
- ein Flieder, vielleicht mit Graustich
- ein Hellblau
- ein weiß (mit guter Deckkraft)
- Glitzernagellack
- Topcoat
- ein Schwarz&Striper oder einen schwarzen Striper
- ein Dottingtool oder dergleichen
 
 
 
 
1.) Zuerst lackiert ihr euren weißen Nagellack. Normalerweise hätte ich noch eine zweite Schicht aufgetragen, aber für das Gradient reicht eine, um die Farben strahlen zu lassen.
 
 
 
 
2.) Nun kommt das Gradient: Ihr tragt streifenweise den lilanen, fliederfarbenen und hellblauen Lack auf einen Kosmetikschwamm auf.
 

 
 
Ja, ich weiß, ich wollte mir neue Schwämmchen kaufen ^^
 
 
3.) Dann nehmt ihr den Schwamm schnell zur Hand (zügig zu arbeiten, ist in diesem Fall wichtig, damit der Schwamm nicht den kompletten Lack aufsaugt,) und bewegt ihr ihn mit einer rollenden Bewegung vorsichtig über den Nagel... Ich mache das von rechts nach links - in welche Richtung ihr rollt, ist natürlich egal.
 

 
Natürlich könnt ihr eure Haut mit Tesafilm akleben oder einen entsprechenden Stift benutzen (z.B. "Color Stop!" von p2, der für 2,95€ bei dm erhältlich ist), damit ihr hinterher nicht so viel Probleme beim Clean - Up habt...Ich empfehle euch das vorallem, wenn ihr dunkle Farben wie Blau/Schwarz oder knallige Töne z.B. Rot/Grün verwendet. Sonst färbt ihr eure Nagelhaut nämlich unschön ein, da manche Farben trotz Entferner nicht rückstandslos weggehen.
 
 
 
4.) Diesen Schritt wiederholt ihr bei allen Nägeln und falls oben noch kleine Ecken frei bleiben sollten (siehe Bild), tragt ihr einfach nochmal Lack auf eine Ecke des Kosmetikschwamms auf ;-)

 

 

5.) Nun kommt der unangenehmere Teil diese Technik auf euch zu - sofern ihr nicht vorgesorgt habt, wie oben beschrieben. Ihr könnt dafür ein in Nagellackentferner getauchtes Wattestäbchen bzw. Q - Tip benutzen oder einen Zahntocher, um den ihr eng ein ebenfalls in Entferner getauchtes Wattepad schlingt. Danke an dieser Stelle an Mari, die ich mal Erfinderin dieses Tipps schimpfe ;D
 
 
So oder so ähnlich sollten eure Nägel nun aussehen :)
 
Damit habt ihr das Gradient auch schon hinter euch! War doch gar nicht so schwer oder?
 
 
6.) Jetzt ist es Zeit für den Glitzertopper. Ich habe mir "Kaleidoscope" von wet n wild ausgesucht, der seinem Namen wirklich alle Ehre macht! Er funkelt in allen Regenbogenfarben und enthältnicht so viele Partikel wie andere Hologlitzertopper... Das ist in diesem Fall ein Vorteil, da man sonst das Gradient gar nicht mehr erkennen würde ;D
Ihr könnt natürlich jeden Glitzerlack benutzen, aber er sollte nicht zu sehr vom Geschehen ablenken.
 

 
Meine olle Kamera kann solch tolle Effekte leider nicht einfangen - stellt es euch das Ergebnis also bitte 1000 Mal schöner vor - ihr habt ja hoffentlich Fantasie ;D    (oder Phantasie??)

 

 
7.) Als nächstes malt ihr mit einem schwarzen Striper oder einem in schwarz getauchten, dünnen Nailart Pinsel eine schräge French - Spitze auf. Dann malt ihr einen Ring (wie bei Halbmond - Nägeln also Ruffian Nails) auf und verbindet beides mit drei feinen Linien... Ungefähr so:
 

                         


Leider sieht man manchmal dann die dritte Farbe nicht mehr - in meinem Fall das Hellblau. Also könnt ihr auch einfach nur zwei Farben für das Gradient verwenden.


Euer Zwischenergebnis sieht dann in etwa so aus:
 
 
 

8.) Nun kommen die weißen Dots drauf. Ihr macht die Punkte, indem ihr euer Werkzeug (z.B. bestenfalls ein Dotting Tool) in den weißen Lack taucht und anschließend leicht auf dem Nagel absetzt. Aber wartet damit bitte, bis das Schwarz getrocknet ist!




[9.) Wenn ihr mögt, könnt ihr den Ringfinger mit Strasssteinchen verzieren, aber ich fand es dann irgendwie zu überladen...]



Es folgen nun noch ein paar Bilder vom Ergebnis - Juhuu, die Sonne kam netterweise raus!












                                        


 
Na, wie gefällt euch diese Version der Butterfly Nails? Es gibt ja unendlich viele Varianten, dieses Nailart zu gestalten - typischerweise nimmt man einen rötlichbraunen Hintergrund, der an Tagpfauenaugen erinnert - aber mir gefallen meine Nägel so ganz gut... Schade ist bloß, dass man den hellblauen Lack fast gar nicht mehr erkennen kann. Deshalb rate ich euch, nur zwei Farben für das Gradient zu verwenden ;-)
 
 
Diesen Beitrag möchte ich gleichzeitig dem Manic Monday widmen, bei dem das Thema für nächste Woche "Beauty Butterflies" lautet. Ich hoffe, es ist okay für dich, Janine, dass ich schon vorher meinen Post dazu veröffentliche :)
 
Unten findet ihr wie immer das InLinkz - Tool, mit dessen Hilfe ihr eure Beiträge für "All about Nailart" verlinken könnt. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr mitmacht und auf euren Blogs (sofern ihr welche habt - ihr könnt natürlich auch ohne mitmachen) zeigt, wie IHR Butterfly Nails gestaltet ;-)
 
 
Nun verabschiede ich mich für heute von euch und wünsche euch ein schönes Wochenende!
 
Liebste Grüße
Jacqueline
 
 
PS. Oben in der Leiste ist nun auch die Galerie für "All about Nailart" mit den vorherigen Beiträgen!




Edit: Ich werde ab jetzt jeden Samstag im Post das Thema der nächsten Woche ankündigen, damit ihr Zeit habt, euch vorzubereiten, vorrausgesetzt, ihr wollt mitmachen ;-)

Das Thema für Runde#7 , die nächste Woche läuft, lautet: "How To... Do Transfer Foil Nails"

Kommentare:

  1. Puh, jetzt habe ich ja gleich noch einen Grund mehr das endlich auch mal zu machen. Damit kann ich jetzt nämlich ungefähr alle Nailart-Aktionen gleichzeitig abdecken, wo ich momentan mitmache. x'D
    Nee, ernsthaft, danke für die Anleitung, ich wollte das schon lange mal machen. Und jetzt mache ich es bestimmt wirklich, damit auch mal irgendwer anfängt dein Inlinkz zu nutzen. ;)
    Weißt du schon, was du nächste Woche zeigen willst?

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  2. Jaha, jetzt hast du einen triftigen Grund ;D
    Man muss echt aufpassen, dass das mit den ganzen Aktionen nicht in Stress ausartet, aber gleichzeitig ist es auch toll, das man mit quasi jedem Lack /Design bei irgendeiner Parade mitmachen kann ^^

    Gerne doch, dafür ist "All about Nailart" ja da ;-)
    Ich freue mich, dass du teilnehmen willst, dann feiern wir zusammen Premiere ;D
    Ich habe gerade noch das Thema hinzugefügt: Transfer Foil Nails... Danke für die Erinnerung ^^

    Alles Liebe
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So! Schmetterlingsnägel sind fertig und werden am Montag gepostet! :)

      Bei Transfer-Folien muss ich doch passen, ich habe gar keine und hab mich da bisher auch nicht rangetraut. Insofern wird das für mich aber interessant, dass es mir endlich mal wer erklärt! ^^

      Liebe Grüße,
      Shirley :)

      Löschen
    2. Toll, ich bin auf dein Ergebnis gespannt ^^

      Ich habe Tranferfolien noch nie ausprobiert - war also etwas wagemutig, das gleich als nächstes Thema festzulegen :D

      Liebe Grüße
      Jacqueline

      PS. Ich weiß ja nicht, wo du wohnst aber bei TIGER gibt es Sets oder im Bastelbedarf glaub ich auch... :)

      Löschen
    3. Soo, tadaaaa! :D
      Aber das Inlinkz oben zeigt gar keine Bilder an... Oder spackt nur bei mir grad wieder irgendwas rum? .__.

      Löschen
    4. Ich schau mir deinen Beitrag gleich mal an - vielen Dank für deine Teilnahme! Leider gibt es, wenn ich das richtig verstanden habe, nur Text-Only Links also ohne Bild, wenn man nix bezahlt (sofern mein Englisch gut genig ist und ich das ricjtig verstanden hab ^^)

      Ich recherchiere nochmal deswegen ;-)

      LG Jacqueline

      Löschen
  3. Ein schönes Tutorial und Butterfly Nägel sind einfach so zuckersüß! Steht auch noch ganz oben auf meiner To-Do Liste :)
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Nächstes Mal werde ich aber warsvheinlich kleinere und mehr Punkte setzen... Du musst echt mal Schmetterlinge zaubern, das kannst du bestimmt gut :)

      Alles Liebe
      Jacqueline

      Löschen