Samstag, 13. Dezember 2014

Mein Adventskalender 2014 - Das 13. Türchen

Hallo ihr Lieben!

Nun haben wir schon über die Hälfte des Adventskalenders geschafft - einerseits freue ich mich ja auf Weihnachten, aber andererseits führt mir das nur zu deutlich vor Augen, dass ich noch eine Menge Geschenke besorgen muss :D
Außerdem würde Heiligabend auch das Ende der vielen kleinen süßen Geschenke bedeuten, die Jana mir lieb verpackt in den Adventskalender gesteckt hat und da ird mir irgendwie ganz bange ^^


Das erste der beiden Pflegeprodukte ist die "Ultra Intense Hand Butter" von p2, die Regeneration für strapazierte und rissige Hände verspricht - also perfekt für den Winter! Soweit ich weiß, befindet sie sich im Standardsortiment und ist in der Nebentheke enthalten, die alle möglichen Pfegeprodukte rund um Hände und Nägel beeinhaltet. Laut Dose, die sich übrigens sehr schön aufschrauben und wieder verschließen lässt -sorgen Sheabutter und Sonnenblumenöl für eine "Reparatur" der Haut und es findet sich sogar das Aroma von weißem Tee in der Butter. Natürlich war ich recht neugierig, ob sie denn auch hält, was sie verspricht und habe sie deshalb gleich mal ausprobiert... Die Konsistenz war nicht zu fest, sondern genau so, wie man sie bei diesem Produkt erwarten würde: Nicht zu cremig aber auch nicht "verbacken" (keine Ahnung, wie man das sonst ausdrücken soll ^^). Zudem ist mir der unaufdringliche Geruch positiv aufgefallen. Die beste Wirkung erzielt man wohl durch eine Über - Nacht - Anwendung in Kombination mit den Pflegehandschuhen - und praktischerweise waren die auch in meinem Päckchen drin!


Die Handschuhe sind in einem mädchenhaften Rosa gehalten und befinden sich zusammengerollt in einem kleinen Plastikzylinder. Sie bestehen zu 95% aus Baumwolle (falls das jemanden von euch interessiert - jetzt wisst ihr's :D) und ich fand das Tragegefühl wirklich angenehm. Wenn man die Handschuhe die ganze Nacht lang trägt, ist der Komfort natürlich enorm wichtig, denn schließlich würde niemand mit kratzigem Soff an den Pfötchen schlafen wollen! Beim Anprobieren ist mir aufgefallen, dass die Handschuhe wahrscheinlich für relativ dünne Finger gemacht sind, denn sie haben bei mir gesessen wie angegossen. Und ich habe wirklich schmale Hände! Wer etwas beleibter ist, sollte sich also gut überlegen, ob er eventuell bereit ist, einen Fehlkauf zu tätigen. Das war jetzt keineswegs böse gemeint, aber ich frage mich schon, wie p2 sich das vorstellt :D Mit einer dicken Schicht Creme könnte es auch bei mir eng werden... Auf jeden Fall bin ich gespannt darauf, die beiden neuen Produkte zu testen - wer weiß, vielleicht ja schon heute Nacht!


Findet ihr solch eine eine Butter besser als Handcremes? Und lasst ihr sie nachts mithilfe von Pflegehandschuhen einwirken?

Liebe Grüße!
Jacqueline

Kommentare:

  1. Ich finde die Handschuhe klasse, meistens passen mir solche Sachen nicht, sind immer zu groß. Aber die Handschuhe sitzen perfekt. :-) Bin zwar körperlich nicht schlank, aber meine Hände und Finger dafür schon.

    Die Butter hab ich noch nicht getestet, schreib ich mir gleich mal auf meinen Einkaufszettel.

    lg Silke (Prue von FB)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss ich mich jetzt des Anfixens wegen schuldig fühlen? :D
      Ist immer toll, wenn man für bestimmte Sachen so seine Lieblinge gefunden hat - vielleicht erobern die beiden Produkte ja mein Nagellackherz ;-)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Ich find die Handschuhe viel zu kurz! Sowohl an den Fingern (und ich hab schon sehr kurze Stummel, wenn meine kürzlich abgebrochenen Nägel wieder lang sind wird der Stoff definitiv nicht mehr bis runter gehen), als auch "unten", dort gehen sie nicht mal bis an den Knochen am Handgelenk. Morgens wache ich auch immer ohne Handschuhe auf, die liegen dann irgendwo im Bett herum :-D Aber immerhin schmiere ich Abends nichts ein. Wenn ich ganz normale Baumwollhandschuhe gehabt hätte, hätte ich die fies rosanen Dinger nicht gekauft und mir das herumärgern mit denen erspart ^^

    AntwortenLöschen